Ob als Aufstrich auf’s Brot, zum Dippen oder zum Verfeinern von pikanten Gerichten – diese Olivenpaste bringt vollen Geschmack mit sich. Zudem ist sie in null Komma nichts zubereitet und benötigt nur eine handvoll Zutaten.

Zutaten

  • ein Glas (ca. 350g) schwarze Oliven (entkernt)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • Pfeffer, Bohnenkraut
  • optional: Knoblauch

Zubereitung

Zuerst schüttet ihr die Lake, in der die Oliven schwimmen, fast ganz weg. Haltet einen kleinen Schluck auf und gebt ihn zusammen mit den Oliven in euren Vitamix Hochleistungsmixer. Fügt nun die restlichen Zutaten hinzu und mixt bis eine homogene Masse entsteht. Ein Nachsalzen sollte eigentlich nicht nötig sein, da die Oliven schon für einen salzigen Geschmack sorgen. Eventuell müsst ihr mit Pfeffer und Bohnenkraut nachwürzen.

Wenn ihr die Olivenpaste nicht gleich verzehrt, dann hebt sie am besten in einem verschraubbaren Glas im Kühlschrank auf.