1. Das Smoothie Rezept für eine schöne Haut:

Zutaten: 1 Kiwi. 1 Orange, 1/4l Buttermilch, 1 Apfel, 50ml Karottensaft, Walnüsse, Ingwer, ein Schuß Mineralwasser.

Den Kiwi und die Orange schälen, den Apfel waschen und eventuell vierteln.Alle Zutaten wie Karottensaft, Orange, die Äpfel-viertel und ein Ingwerstück, den Kiwi und die Walnüsse fein pürieren. Die Buttermilch und ein Schuss Mineralwasser dazugeben und noch einmal mit dem Smoothie Maker gut mixen. In einem Glas gießen und in Ruhe genießen.

Wichtige Informationen: Ein Kiwi enthält den Tagesbedarf von Vitamin C. Diese Vitamine ist sehr wichtig für die Wundheilung der Haut. Buttermilch hat einen hohen Anteil an Kalzium und Vitamin B12. Walnüsse liefern u. a. die Pantothensäure, die für eine glatte Haut sorgt.

2. Das Smoothie Rezept für einen guten Frühlingbeginn

Zutaten: 1 Gurke, 1 grüner Apfel, 2 Blätter Pfefferminze, 1 TL Zitronensaft und 1 TL frischen geriebenene Ingwer.

Die Gurke von der Schale befreien. Den Apfel waschen und eventuell vierteln. Alle Zutaten wie Zitronensaft, Pfefferminze und den frischen Ingwer mit dem Vitamix fein pürieren. In einem Glas gießen und in Ruhe genießen.

Wichtige Informationen: Dieser Smoothie hat eine starke und reinigende Wirkung. Diese besondere Eigenschaft verdankt er der Gurke. Ihre Nährstoffe entgiften den Körper und zwingen ihn regelrecht, sich von den Toxinen zu befreien. Außerdem lindert der Ingwer mögliche Beschwerden des Verdauungstraktes.

3. Roter Kinder-Smoothie

Dieser leckere Smoothie ist ein richtige Wohltat auch für den Körper eines Erwachsenen!

Zutaten: 10 Erdbeeren, 10 Himbeeren, 1 Stück Wassermelone, 2 reife Pfirsiche.

Mixen Sie alle Zutaten mit dem Smoothie Mixer und genießen Sie ihn.

Wichtige Informationen: Der hohe Anteil an Ballaststoffen fördert die Arbeit des Verdauungsapparates, während das Wasser in der Wassermelone den Körper hervorragend entschlackt. Erdbeeren, Pfirsiche und die Wassermelone sind, wenn sie reif sind, so süß, daß eine Zugabe von Zucker gar nicht mehr notwendig sein wird. Also ein ideales Getränk für Kinder!

4. Vier-Beeren-Smoothie *

Zutaten: 240ml Wasser, 240g fettarmer Vanillejoghurt, 150g rote Trauben, 150g gefrorene, ungesüßte Erdbeeren, 160g gefrorene, ungesüßte Heidelbeeren, 110g gefrorenen, ungesüßte Himbeeren, 100g Ribisel.

Alle Zutaten in der angeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben, Deckel schließen. Den Smoothie Mixer einschalten und mixen.

Wichtige Informationen: So klein die Beeren auch sind, groß ist die Wirkung auf den Körper: Ein einziger Beerentag deckt den vollen Tagesbedarf an Mineralien und Vitaminen. Himbeeren enthalten Kalium, Eisen, Magnesium und Phosphor, die für den Stoffwechsel unentbehrlich sind. Ribiseln haben mit ca. 33 kcal/100 g einen niedrigen Energiegehalt und liefern gleichzeitig viele Vitamine und Mineralstoffe, wie u.a. Vitamin C, Kalium, Kalzium und Eisen. Der enthaltene lösliche Ballaststoff Pektin wirkt verdauungsfördernd und cholesterinsenkend. Die Säuren und Gerbstoffe der Beeren helfen der Leber bei der Entgiftungsarbeit. Die kleinen Kerne dieser Beeren sind gut für die Verdauung.

5. Limetten-Kiwi-Power Drink-Smoothie *

Zutaten: 80ml Wasser, ½ große Limette, 2 reife Kiwis, 1 große reife Birne, 1 EL Honig, 240ml Eiswürfel.

Die Limette und die Kiwis schälen und jeweils halbieren. Die Birne waschen, vom Strunk befreien und ebenso halbieren. Alle Zutaten dann in der oben angeführten Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben, den Deckel verschließen und mit dem Smoothie Maker mixen.

Wichtige Informationen: Kiwi enthält doppelt so viel Vitamin C wie eine Orange und ist mit dem einer Zitrone vergleichbar. Außerdem sind Kiwis reich an Vitamin A, B und E, Kalzium, Ballaststoffen und Omega-3- und -6-Fettsäuren. Ihre stärkende Wirkung auf das Immunsystem und unterstützenden Eigenschaft des Verdauungstrakts bei Darmträgheit zeichnen sie zu wertvolle Wegbegleiter unserer Ernährung aus.

Limetten hingegen sind ein wahres Wundermittel: Diese kleinen Schwestern der Zitrone enthalten fast genauso viel Vitamin C. Die Inhaltsstoffe der Limette töten außerdem Krebszellen bei Bauchspeichelkrebs und unterstützen einen auf natürliche Weise, ähnlich wie Nikotin-Kaugummis, wenn man sich das Rauchen abgewöhnen will.

6. Smoothie Rezept für einen Apfelkuchen-Smoothie *

Zutaten: 180g Vanillejoghurt, 1 ½ Äpfel, ½ TL Apfelkuchengewürz, 1 EL brauner Zucker, 480ml Eiswürfel.

Den Apfel waschen, vierteln und vom Strunk befreien. Zusammen mit den anderen Zutaten in der oben angeführten Reihenfolge in den Behälter des Smoothie Mixer geben, Deckel schließen, Programm „Smoothie“ wählen, den Vitamix einschalten und mixen.

7. Grüner-Garten-Smoothie *

Zutaten: 60ml Wasser, 150g grüne Trauben, 1 Orange, ½ Selleriestange, ½ kleine Karotte, 1 grüner Apfel, ½ Zucchini, 50g Romana-Salat, 70g Grünkohl, 30g Petersilie, 480ml Eiswürfel.

Die Trauben gut waschen. Die Orange schälen, halbieren und entkernen. Den Apfel waschen, vom Strunk befreien und vierteln. Die Zucchini in große Stücke schneiden. Alle Zutaten in der oben angeführten Reihenfolge in den Behälter des Smoothie Mixer geben, den Deckel verschließen, einschalten und mixen.

Wichtige Informationen: Dunkelgrünes Gemüse wie Grünkohl, Mangold, Löwenzahn und Spinat gehören zu den nährstoffreichsten Lebensmitteln. Sie sind reich an Mineralien (Eisen, Calcium, Kalium und Magnesium) und Vitaminen (K, C, E und B). Kaliummangel äußert sich in Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und charakteristische Symptome wie Herzrhythmusstörungen. Magnesium stärkt die Muskulatur und das Nervensystem.

8. Vitaminreicher-Fitmacher-Smoothie *

Zutaten: 75g grüne Trauben, ½ Orange, ½ Apfel, 70g Mangold, 480ml Eiswürfel.

Zubereitung: Trauben, Apfel und Mangold waschen. Die Orange schälen und den Apfel vom Strunk befreien. Alle Zutaten in der angeführten Reihenfolge in den Behälter des Smoothie Maker geben und mixen.

Wichtige Informationen: Mangold ist sehr reich an Vitamin K, Vitamin A und Vitamin E, sowie Natrium, Magnesium, Kalium und Eisen. Achtung aber: Die Mangoldblätter zählen zu den Lebensmitteln mit sehr hohem Oxalsäuregehalt, was von Nierenkranken (Oxalatsteine) zu beachten ist.

9. Exotischer Sommer-Smoothie *

Zutaten: 180ml Pfirsichnektar, 480g Vanillejoghurt, 1 TL Vanillextrakt, 1TL Honig, ½ TL Muskatnuss, 2 TL Weizenkeime, 4TL Haferflocken, 370g gefrorene, ungesüßte Pfirsichscheiben, 240ml Eiswürfel.

Zubereitung: Alle Zutaten in der angeführten Reihenfolge in den Behälter des Vitamix geben und mixen.

Wichtige Informationen: Vanille ist eines der bekanntesten Gewürze. Weniger bekannt ist, dass sie auch eine Heilpflanze ist. Ihre Wirkung ist entspannend, muskelstärkend und verdauungsfördernd. Sie kann sehr gut mit Muskatnuss kombiniert werden, da Muskatnuss beinahe dieselbe Wirkungen hat.

Denn Muskatnuss wirkt ebenso wie Vanille beruhigend, vielfach auch krampflösend und stärkt die Nerven. Sie unterstützt die Verdauung und fördert das Gedächtnis.

*(Quelle für die Smoothie Rezepte: Vitamix. Kreationen. Rezepte für jeden Tag, Vita-Mix Corporation, Ger 2014)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen